Sonntag, 18. September 2016

Let's POW WOW - die Kinderparty

Hallo meine Lieben!

Der Kindergeburtstag ist schon wieder Geschichte.
Gerne zeige ich euch einige Impressionen und Ideen.


 Wie schon bei der Einladungen hielten wir uns bei der Dekoration an die Farben hellblau, grün, orange und Naturtöne.
Auf dem Sweet table hatte es: Muffins, süsse Indiander, Popcorn, Giftschlangen (Gummischlangen) und Pfeile (Mikado).

 der Geburtstagskuchen

 die süssen Indianer

die Muffins



Die Tischdeko hielten wir einfach. Tipis, Lollipop-Indianer, einige Schleich-Tiere, Paperstraws und passende Servietten.

 

Den Traumfänger über dem Sweet table bastelten wir aus einem runden Webrahmen. 

Zur Unterhaltung gabs verschiedene Geschicklichkeitsspiele: Pferd einfangen, Pfeilbogen schiessen und Zielwurf. Wer seine Aufgabe gut gelöst hatte, durfte sich Glasmurmeln aussuchen, die die tapferen Indianer in einem Lederbeutel mit nach Hause nehmen durften. (Die Lederbeutel habe ich vergessen zu fotografieren...)
Auch das Basteln kam nicht zu kurz. Haarband und Schmuck konnten hergestellt werden.  

Es war ein schöner Nachmittag!

Ich wünsche euch eine gute Woche
Christa
 
 
 


 

Montag, 12. September 2016

Let's POW WOW! - Indianerparty

Hallo meine Lieben!

Endlich auch wieder einmal einen Beitrag von mir...
Meine Tochter durfte letzte Woche schon ihren 7. Geburtstag feiern.

Die Kinderparty unter dem Motto: Let's POW WOW - Indianerparty findet am Mittwoch statt.



Die Einladungen sind bereit.


Ein Tipi zum Öffnen gibt alle nötigen Infos bekannt.

Die Einladungen habe ich mit dem Silhouette Cameo Programm gestaltet. Die meisten Designs sind aus dem Sil Store, die ich für die Einladung angepasst habe.


Die Einladungen sind bereit zum Verteilen.
 


Ich freue mich auch die Party und werde euch natürlich Sweet table und Co. zeigen.

Ganz liebe Grüsse
 Christa

Samstag, 30. April 2016

Die Auflösung

So, für alle die schon gewartet haben, kommt heute nun endlich die Auflösung:
Die übriggebliebenen Erdnüsse von Weihnachten 
flattern nun als bunte Vögel in der guten Stube herum!

Hier die Entstehung in Bildern: 










Die Idee für die Vögel habe ich aus dem Buch:
>> 1, 2, 3... fertig!
Das 15-Minuten-Bastelbuch für Kinder  <<
von TOPP

Einen schönen Sonntag!
Michi 


Freitag, 15. April 2016

Frühlingsrätsel

Ein frühlingshaftes, aprilwetterhaltiges "Hallo" an alle da draussen!

Heute habe ich ein kleines Rätsel für Euch.
Ich bin zur Zeit daran etwas Deko für die gute Stube anzufertigen
und ihr dürft nun ein bisschen raten was das werden könnte:




Die Auflösung gibt es nächste Woche, 
denn jetzt düsen wir zuerst einmal ab in meine alte Heimat,
um die Familie zu besuchen. 

Herzlichst Eure Michi

Sonntag, 10. Januar 2016

Kleine Wintergrüsse - aber wo bleibt der Schnee?

Hallo meine Lieben!

Bei uns regnet es schon seit Tagen in Strömen und der Schnee bleibt fern...

Trotzdem liessen es sich meine Tochter und ich nicht nehmen, kleine Wintergrüsse zu basteln. Vielleicht können wir so den grossen Schnee locken...


Die Körpervorlage habe ich mit dem Cameo geschnitten und meine Tochter konnte die Schneemänner so bemalen, wie sie es mochte. Das Lustigste an der ganzen Sache ist, dass der Bauch eine Aussparung hat und so die Möglichkeit besteht einen Lippenbalsam (bee natural oder eos) "einzudrehen". Diese runden Lippenbalsame sind bei uns momentan die Mega-Renner.
 

 Nun wünsch ich euch einen schönen und erholsamen Sonntag!

Herzlichst, Christa


Vorlage Schneemann: Silhouette Store

Sonntag, 3. Januar 2016

"Chrüsimüsi" zum Jahresbeginn

Hallo meine Lieben!

Das neue Jahr ist ja schon bereits einige Tage alt...
Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe, viele kreative Momente und vorallem gute Gesundheit!

Das neue Bloggerjahr beginnt beim Bsatelbergwerk mit einem "Chrüsimüsi"-Post. ("Chrüsimüsi" könnte man mit "Durcheinander" übersetzen)

  Zuerst einige Bilder von Jonathans Geburtstagsparty. Mein 3-Jähriger wünschte sich einen Feuerwehr-Geburtstag.


Es gab, nebst einem Feuerwehrkuchen (gibt viele Anleitungen im Netz):

  
Rauchmandeln, Feuerbälle (Schokobälle), Ersatzräder (Oreos), Brennholz (Kartoffelsticks) und Feuerwehrstiefel


 Flammeninferno (scharfe Chips), Schläuche (rote Gummischlangen), Streichhölzer, Muffins

 Für die Deko auf dem Tisch wurde die Playmobil-Feuerwehr alarmiert. An den Fenstern gab es Flammen aus Laternenpapier.


Dann haben wir natürlich auch fleissig Weihnachtsgeschenke gebastelt. 
Meine Tochter verschenkte diese Schilder.

  
Für diese Schilder haben wir zum ersten Mal mit der PVPP- Methode gearbeitet. Dies machte grossen Spass. (PVPP = paint, Vinyl, paint, peal)
 Die Holzwäscheklammern wurden mit Washi-Tapes geschmückt.



Und dann darf ich euch noch meinen Gewinn zeigen! Das erste Mal, dass ich bei einer Blogverlosung etwas gewonnen habe. Und seht was: das tolle Buch "Wohn dich glücklich!" 
Ich liebe es, es hat so tolle Ideen, Anregungen und wunderschöne Bilder.
Ein herzliches Dankeschön an Jutta mit ihrem Blog design by gutschi
 Dein Adventskalender war einfach nur genial!


Ich glaube das Wichtigste vom Dezember gepostet zu haben und freue mich auf die nächsten Projekte, die ich euch zeigen darf (hoffentlich etwas ordentlicher...)

Liebste Grüsse
Christa 

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Blogeinträge schreiben sich nicht von selbst

Hallo meine Lieben!


Endlich gibt es hier wieder etwas zu lesen. Im Oktober war ich ja so früh dran mit meinen Adventskalendern und im November und Dezember haperte es dann mit allem... Gemacht haben wir sehr viel, nur zum Zeigen kam ich nicht...
Etwas spät zeige ich endlich die Adventskalender unserer Kinder.


Für unseren Sohn gab es dieses Jahr einen knallbunten Adventskalender. Ich benutzte verschiedene Cupcakeförmchen. Um den Rand herum klebte ich Seiden- oder Krepppapier. Geschenklein drein und zugebunden... Die Zahlen habe ich selbst gestaltet, getreu dem Motto: einfach farbig.
 

Der Kalender für die Tochter hielt ich in den Farben: grau, gelb und natur. 
Ich mag diese Farbkombination total gerne.
Die Geschenke verpackte ich in Packpapier und Kaffeefiltertüten. Die Zahlen habe ich wiederum selbst gestaltet.
 

Ich hoffe, mich baldmöglichst wieder melden zu können. Schliesslich durften wir noch einen tollen Feuerwehr-Geburtstag feiern.

Seid lieb gegrüsst, ich wünsche euch wunderschöne Feiertage!
Herzlichst,
Christa