Montag, 17. April 2017

Nicht alle Tassen im Schrank...

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, ihr durftet alle ein schönes Osterfest geniessen, obwohl das Wetter zu wünschen übrig liess...
Gerne zeige ich euch meine Ostertassen, die ich für unser Osterfrühstück gewerkelt habe.
(Ich weiss die Fotos sind schlecht...grrr. Als nächstes sollte ich mir wirklich eine Lichtbox herstellen)


So geht's:
1. Hasenmotive aus Vinylfolie ausschneiden oder ausschneiden lassen (Plotter)
2. Tassen reinigen und entfetten
3. Mit Porzellanstiften die Silhouette mit Punkten umrahmen
4. Kleber entfernen
(Es gibt verschiedene Porzellanstifte, einige müssen eingebrannt werden, andere sind schon wasserfest)
 5. Kaffee, Tee oder Ovomaltine geniessen
 



Herzlichst, Christa

Datei Hasen aus dem Silhouette Store
Tassen Ikea
Stifte von Gonis

Kommentare :

  1. Liebe Christa
    die Osterhäslitassen sind wunderschön. Da hat das Zmorge gleich doppelt so gut geschmeckt und das miese Wetter weggeschlürft.
    herzallerliebster Gruss

    AntwortenLöschen
  2. Die Tassen sind so toll geworden. Schöne Geschenkidee für nächstes Ostern. Kann Frau immer brauchen.
    Oh, eine Lichtbox möchte ich auch schon seit Ewigkeiten machen. Aber bisher habe ich es noch nicht geschafft.

    AntwortenLöschen