Mittwoch, 17. September 2014

Meine liebste Jahreszeit

Hallo meine Lieben!
Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für all die lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken! Ich habe mich riesig über die netten Worte gefreut.
Meine Lieblingsjahreszeit hat begonnen... Ich liebe es zu beobachten, wie sich die Natur verändert und sich auf den kalten Winter vorbereitet (aber diesmal hätte ich dann auch gerne Schnee!)



Ist es im Herbst nicht toll, dass es so viele Naturmaterialien zum Dekorieren gibt?
So konnte ich unseren "Kamin" wieder einmal umgestalten.
 


Die Setzkasten waren ein Ausverkaufsschnäppchen bei Depot. Ich finde sie super, man hat sie schnell umdekoriert und sie sind auf unterschiedlichste Weise einsetzbar.


Das Hagebuttenherz ist ebenfalls schnell gemacht. Mit einem Draht die Früchte aufspiessen und den Draht formen. Dies sollte übrigens ein Herz sein... Von Weitem ist es besser erkennbar als von nah.



Jetzt kann mir bestimmt jemand helfen. Die Girlande habe ich aus den knalligen Früchten (ist es überhaupt die Frucht?) der "Lampionpflanze" gefertigt. Aber wie heisst diese Pflanze wirklich?
Ich bin gespannt auf eure Antworten.
Seid ganz lieb gegrüsst und lasst den Herbst ins Haus.

Herzlichst, Christa

Kommentare :

  1. Liebe Christa,
    ich glaube, sie heisst tatsächlich Lampionblume. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, sie aufzufädeln. Das gefällt mir richtig gut. Danke für die tolle Idee!
    Ach ja, frag mich nicht, wo ich diese Upcycling-Dinge bunkere. Ich zwinge mich inzwischen, nicht alles aufzuheben, leider.
    Wir haben einen großen Keller. Da möchte ich die Dinge aber gar nicht hintun, denn: aus den Augen - aus dem Sinn, oder heisst es so?
    Erst letztens habe ich ganz viele Dinge reduziert, weil mein Schrank zu klein wurde.
    Deine Deko ist übrigens ganz toll und wenn ich die schönen (und auch noch reduzierten) Setzkästen von Depot sehe, dann ... ! ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich mag den Herbst auch sehr gerne.

    Die "Wimpelkette" gefällt mir super gut.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa!
    Wunderschön, deine Herbst-Deko!
    Diese Lampionblume (Physalis) ist dazu wirklich ausgezeichnet geeignet. Ich mag am Herbst besonders, wenn es nach Laub riecht oder morgens der Nebel der Sonne weicht *schwärm*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Christa,
    Deine Deko ist ja wunderbar, so schön herbstlich und farbenfroh.Die Lampions heißen auch Physalis, ich mag sie am liebsten, wenn sie noch knatschegrün sind...
    Und Dein Herz kann man auch als solches erkennen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa, der Herbst wird auch immer mehr zu meiner Lieblingsjahreszeit. Man kann so viele schöne Dinge sammeln und damit basteln. Wunderschöne Dinge hast du gewerkelt und dekoriert. Der "Kamin" eignet sich sehr gut als Dekofläche. Bin auch gerade mich kreativ mit Lampions zu beschäftigen. Mal sehen, was dabei herauskommt...
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christa!,

    herzlichen Dank für deine Antwort ... freue mich schon auf den Post und das ich dich verlinken darf.
    Heute war ein supr sonniger Tag ... wir haben ihn so richtig am See genossen ...
    Aber bald geht der Herbst so richtig los ...

    Dein Kamin ist ein toller Ort ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa
    Vielen Dank für deine lieben Worte bei mir.....ich bin nur an wenigen Märkten...die nächsten sind die Weihnachtsmärkte in Seengen und in möriken-wildegg...
    Deine Herbstdeko find ich toll....
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Christa

    bei dir sieht es ja wieder gemütlich ,kuschelig aus. Herbststimmung so schön.
    Ich konnte mich einfach noch nicht von meiner Musche-l, Fischli- Sommerdeko trennen. Einzig, ein Blumenkistli habe ich mit Gräsern und Farn bepflenzt und einer Eule aufgehüpscht.Bei mit stehen dafür noch die Kürbisse rum, wenn die Adventszeit begonnen hat.Die Jahreszeiten gehen einfach viel zu schnell vorbei.

    Bussi
    Gotte Erika

    AntwortenLöschen